Rainer Buchmann

An alle bb Fans und die, die es werden wollen. Die Gründung von bb im Iahr 1974 markiert die spannendste Epoche in meinem Leben.

Autos waren schon immer meine Leidenschaft und spektakuläre bb Autos die Stars der glamourösen 80iger.

Die Motivation und Energie zur ungewöhnlichen Firmenidee von bb bekam ich aus meinem spielerischen Erfindungsgeist‚ dem Drang diese Ideen in der Realität umzusetzen und aus der Neugierde auf die Welt und aussergewöhnliche Menschen.

Das Terrain Auto eignete sich hervorragend dazu, innovative Ideen zu forcieren: Das Auto als spektakuläres Objekt von Freiheit und Individualität.

TT1 RainbowDabei war für mich immer wichtig mit dem Besten und den Besten zu arbeiten. Kein Zufall, daß ich Porsche als Basis für die bb Innovationen und technischen Modifikationen auswählte. Der Turbo-Targa, der von bb geschaffen wurde, ist Ausdruck dieser Philosophie.

Automobile Innovationen mit zukunftsweisender Technik und anspruchsvollem Design.

Podcast Rainer Buchmann

Podcast –
Mit Rainer Buchmann & lautgut

Mehr zur Episode

Er hat die Autoindustrie in den 80er und 90er Jahre mit seinen Elektronik- und Marketingideen vor sich her getrieben: Ob Bedientasten im Lenkrad, Einparkhilfe oder die Funk-Türentriegelung – all das und noch vieles mehr sind die Ideen des Frankfurter Autoveredlers Rainer Buchmann.

Mit seiner Firma BB ist er aber vor allem mit seinen außergewöhnlichen Autokreationen in Erinnerung, besonders der vermeintliche SL-Nachfolger CW311.

Seine beeindruckende Geschichte hört ihr in dieser Podcast-Folge!

… oder direkt reinhören: